Im September 2013 übernahm der Kreisel e.V., damals noch gemeinsam mit der OUTLAW gGmbH, die Trägerschaft des Kinder- und Jugendzentrum Treffpunkt 13drei am Grevener Damm 133. Seit Juli 2017 ist der Kreisel e.V. alleine für die Trägerschaft verantwortlich. Mittlerweile sind bereits fünf Jahre ins Land gezogen, in denen das Team um Leitung Joachim Lemke so einiges auf die Beine gestellt hat. Denn Offene Kinder- und Jugendarbeit heißt nicht nur, das Haus täglich für Kinder und Jugendliche zu öffnen, sondern sich gerade auch mit ihnen zu befassen: sie in ihren Lebenslagen zu unterstützen, Wünsche, Ideen und Bedarfe zu erkennen, Kinder und Jugendliche zur Mitbestimmung in ihrem Leben und ihrem Umfeld zu animieren und somit einen wichtigen Schritt in der Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen zu leisten. „Das 13drei ist ein Ort, indem Kinder und Jugendliche auch Kinder und Jugendliche sein können. Sie haben hier keine anderen Rollen und Verpflichtungen, wie Schülerin oder Schüler, Sohn oder Tochter, Handballer oder Fußballspielerin. Es sei denn sie wollen es und darum geht es ja: Freiwilligkeit“, so Karin Bockweg, Sozialpädagogin im Team 13drei. „Es ist ein wichtiger Ort um Demokratiefähigkeit zu erlernen“, ergänzt Joachim Lemke. Und das passiert nicht nur sechs Mal in der Woche, wenn der Offenen Treff von 15.30Uhr bis 20.00Uhr öffnet, sondern auch über Projekte, Fahrten, Vermietungen oder Kooperationen. „Mittlerweile  auch immer mehr online, denn der Kontakt über sozialen Medien ist zu einem festen Bestandteil unserer Arbeit geworden“, so Lemke weiter.

Am kommenden Sonntag, den 23.09. wird der Treffpunkt 13drei nun 5 Jahren alt. Das wird mit einem großen Tag der offenen Tür von 14Uhr bis 18Uhr gefeiert. „Neben dem üblichen Kaffee und Kuchen, Grill und Getränken, gibt es auch einige Highlights wie einen Kletterberg, eine Schwarzlicht-Disco, Karaoke, eine Fotobox und eine Tombola“, berichtet Annelie Naber, ebenfalls Sozialpädagogin im Team 13drei. Außerdem noch eine Hüpfburg, Kinderschminken, ein Holz-Angebot, den betreuten Musikraum und allen weiteren Möglichkeiten des Hauses wie Kicker, Billard, Airhockey, uvm. Alle Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen und sich selbst ein Bild vom Team und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit zu machen. Weitere Infos gibt es unter www.13drei.de.

(Quelle: Foto/Text – Joachim Lemke, Treffpunkt 13drei)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]