Kinderflohmarkt_Malteser (1)1Die Türen des Malteser-Zentrums öffnen sich am Samstag, 28. Februar, einmal mehr für den beliebten Flohmarkt „Rund ums Kind“. In nur zweieinhalb Stunden – von 9.30 bis 12 Uhr – stehen rund 5000 gut erhaltene Kleidungsstücke bis Gr. 164 für den kommenden Frühling und Sommer, sowie Spielzeuge, Kleinkindfahrzeuge wie Bobby-Cars, Babyzubehör, Kinderfahrräder, Hochstühle und vieles mehr zum Verkauf bereit. Wer zu den 100 ausgewählten Verkäufern gehören möchte, kann sich am Dienstag, 17. Februar, ab 18.30 Uhr seine Chiffrenummer im Zentrum der Malteser, Amtmann-Schipper-Straße 99, abholen. Dabei gilt: nur solange der Vorrat reicht! Um möglichst vielen die Gelegenheit zum Verkauf zu geben, kann pro Familie lediglich eine Nummer zugeteilt werden. Im letzten Jahr war das Interesse sehr groß: bereits nach 20 Minuten waren alle Karten vergeben. Die Chiffrekarten werden von den Verkäufern zuhause mit Preisen beschriftet, an den Waren befestigt und am Vortag kartonweise in das Malteser Zentrum gebracht. Dort kümmert sich ein engagiertes Team um alles weitere. 80 Prozent des Erlöses werden den Verkäufern noch am Flohmarkttag ausgezahlt, 20 Prozent behält das Organisationsteam ein, um damit die sozialen Dienste der Malteser in Emsdetten zu unterstützen. Alle Infos gibt es auch auf www.malteser-emsdetten.de

(Foto/Text: Malteser Hilfsdienst Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.