IMG_9834(ms) Zu Emsdettens polnischer Partnerstadt Chojnice sind heute morgen pünktlich um sechs Uhr zwei Busse mit ca. 90 Personen aufgebrochen. Nach einem Zwischenhalt in Stettin werden die Teilnehmer in Chojnice u. a. den Johannis-Markt besuchen. Den Busfahrern vorausgeeilt ist bereits eine Kolonne mit Wohnmobilen und Campern, die die Emsdettener in Chojnice in Empfang nehmen werden und nach deren Abfahrt am Montag dann in Polen eine weitere Rundreise starten. Die Fahrt wurde vom Städtepartnerschaftsverein mit derem Vorsitzenden Christian Erfling organisiert. Erfling wird auch als stellverertretender Bürgermeister zusammen mit Klaus Osterholt von der Stadt Emsdetten die offiziellen Aufgaben in Chojnice übernehmen.

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Manfred Schwegmann, im “richtigen Leben” Buchhalter eines international tätigen Fenster- und Fassadenbauers hier am Ort. Schwegmann war nebenher zwei Jahre als freier Mitarbeiter für die hiesige lokale Tageszeitung aktiv, hat zum 75-jährigen Bestehen der Vereinigten Schützengesellschaften von Emsdetten deren Geschichte zusammen gefasst und in einem Buch veröffentlicht.

Neben weiteren kleinen war sein (zumindest in den Ausmaßen) größtes Projekt wohl die Glückwunschkarte zum Stadtjubiläum. 1.620 Portraits Emsdettener Bürger auf einer 163,8 qm großen Karte zierten im Jubiläumsjahr 2013 für sieben Wochen die Rathausfassade. Schwegmann führt zudem die Chronik der Hollinger Schützengesellschaft in Wort und Bild.