Das Herz aller echten Karnevalisten schlägt höher, denn am kommenden Samstag und Sonntag wird die Karnevalssession 2018/2019 eröffnet. 

Der KGE Vorstand bereitet sich schon seit geraumer Zeit intensiv auf die neue Session vor.  „Am 10.11. geht’s endlich wieder los und wir freuen uns, dass die 5. Jahreszeit beginnt „, so KGE-Vizepräsident Stefan Albers.

Fackelzug und öffentliche Karnevalsparty am 10.11.2018
Mit dem Start des traditionellen Fackelzuges durch die Innenstadt, wird die Session 2018/2019 am 10.11.2018 um 18.30 Uhr eröffnet.

Dabei werden die Karnevalisten vom Kolping Musikzug und dem Hagelisten Spielmannszug begleitet. Natürlich wird das amtierende Stadtprinzenpaar Frank I. und Elke I. gemeinsam mit dem Stadtelferrat 2018, den Saalprinzenpaaren der Gesellschaften mit ihren Elferräten, dem KGE-Vorstand mit den Gardisten und den Wagenbauern, der Prinzengarde, dem TSC KG Ballett und vielen weiteren Karnevalisten begleitet.

Im Anschluss des Fackelzuges, beginnt ab 19.11 h im Bürgersaal die öffentliche Karnevalsauftaktparty mit DJ Olli und DJ Markus statt.

„Die Organisation der Auftaktparty ist abgeschlossen und es wird wieder einige Überraschungen geben, ganz besonders freuen wir uns auf den Auftritt des Männerballetts aus Warstein“, so Stefan Albers.

Natürlich wird das neue Sessionsmotto und der neuen Sessionsorden vorgestellt.

Der Höhepunkt des Abends ist aber sicher die Abschiedsshow des amtierenden Stadtelferrates. Unter der Leitung des Elferratspräsidenten Michael Wietkamp wird sich der Stadtelferrat nach einer überragenden Session von der närrischen Bühne verabschieden.

Eintrittskarten zum Preis von 11 Euro gibt es an der Abendkasse.

Sturm auf das Rathaus am 11.11.2018
Pünktlich um 11 Uhr 11 wird am kommenden Sonntag das Rathaus gestürmt.

Viele Karnevalisten haben ihr Kommen bereits zugesagt, um gemeinsam mit der KGE, dem amtierenden Stadtprinzenpaar Elke I. und Frank I. sowie dem Stadtelferrat 2018 versuchen, das Rathaus zu stürmen. Es bleibt abzuwarten, ob das so einfach gelingt. Ab ca. 12.11 Uhr wird dann im Vereinslokal „Graute Beik“ weiter gefeiert.

Die KGE lädt alle Karnevalisten herzlich ein sowohl am 10.11. als auch am 11.11. dabei zu sein, um die neue Session 2018/2019 zu eröffnen.

 

Eike Brünen lebt, wohnt und lernt in der wunderschönen Stadt Emsdetten. Hier arbeitet er in einem großen Altenwohnheim und erlernt dort die Altenpflege. In der Freizeit ist er stellvertretender Vorsitzender der Jugendabteilung des DRK-Emsdetten, dem Jugendrotkreuz. Das Fotografieren ist seine Leidenschaft. Er ist gerne in der Natur und findet da immer wieder interessante Motive. Weiter beschäftigt sich Eike Brünen sehr ausgiebig mit Portraitfotografie.