Fit in den Herbst starten – mit BOP-Gymnastik. Ein Angebot für alle, die sich auch nach den Sommerferien fit halten wollen, bietet der Gymnastikkurs in Stroetmanns Fabrik, der am 4. September startet. „BOP“ steht für Bauch – Oberschenkel – Po und ist ein Aufbautraining für die genannten Problemzonen. Kursleiterin und ausgebildete Krankengymnastin Karin Lütkemeyer-Wolters will mit flotter Musik an insgesamt zwölf Terminen jeweils vormittags ‚ran an den Urlaubsspeck’. Durch gezielt ausgewählte Übungen ist das Training auch besonders rückenfreundlich, beinhaltet es doch die Ziele der Rückenschule nach neuestem Stand. Zum Abschluss einer jeden Kurseinheit wird eine Entspannungstechnik nach Jacobson vermittelt, die bei Rückenbeschwerden auch sehr gut zu Hause durchgeführt werden kann.

Start für den Gymnastik-Kurs ist der 4. September (Montag) vormittags von 9.30 bis 10.30 Uhr. Die Teilnehmenden werden gebeten, ein kleines und ein großes Handtuch mitzubringen sowie sportliche Kleidung. Anmeldungen werden entweder telefonisch im Büro von Stroetmanns Fabrik (Tel.: 02572-93070) oder online unter www.stroetmannsfabrik.de entgegengenommen.

(Quelle: Stroetmanns Fabrik)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.