Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu einem Containerbrand auf dem Platz vor dem Haupteingang zu Stroetmanns Fabrik aufgenommen. Dort geriet am Freitagabend gegen 23.30 Uhr ein an einer Hauswand abgestellter Altpapiercontainer in Brand, der durch die Feuerwehr gelöscht wurde. Durch die Flammen wurden zwei weitere Container sowie die Zinkfassade des Daches in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Container durch unbekannte Täter vorsätzlich oder fahrlässig in Brand gesetzt. Zeugen, die am Brandort verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Emsdetten in Verbindung zu setzten, Tel. 02572-93060.

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]