Erhebliche Rauchentwicklung aus der stillgelegten Mühle an der Bachstraße riefen am Samstagabend Feuerwehr und Polizei auf den Plan. Durch die eintreffenden Wehrleute konnte der Brandherd im Dachgeschoss lokalisiert werden. Dort war eine Mülltonne in Brand geraten. Durch die Hitzeentwicklung hatte auch der Holzfußboden Feuer gefangen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und verhinderte eine weitere Ausdehnung der Flammen. Angaben zur Höhe des Sachschadens können noch nicht gemacht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Nach bisherigen Feststellungen kann eine fahrlässige Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Sachdienliche Hinweise, insbesondere Angaben zu verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Brandortes, nimmt die Polizei Emsdetten unter Tel. 02572-93060 entgegen.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]