In der vergangenen Woche besuchten Bürgermeister Georg Moenikes und dessen Vertreter Elmar Leuermann das neue SLF-Werk im Industriegebiet Süd in Emsdetten, um sich ein Bild vom aktuellen Baufortschritt zu verschaffen.

In der Produktionshalle entstehen derzeit zwei hochkomplexe automatische Strahlanlagen mit insgesamt elf Strahl- und Handlingsrobotern sowie integrierter Werkstückfördertechnik, die in den kommenden Wochen nach erfolgter Vorabnahme demontiert und vom SLF-Personal in zwei verschiedenen Werken eines bekannten Automobilherstellers in dessen Fertigungslinien integriert werden.

Moenikes äußert sich positiv über den Zuzug eines weiteren Industrieunternehmens: „Wir freuen uns, mit der SLF Oberflächentechnik GmbH ein weiteres attraktives Unternehmen für den Wirtschaftsstandort Emsdetten gewonnen zu haben. Von SLF verlassen Produkte die Region in alle Welt.“

Dass Hightech aus Emsdetten nicht nur international nachgefragt sondern auch preisverdächtig ist, hat SLF bewiesen, als man gemeinsam mit der Karl Wörwag Lack- und Farbenfabrik GmbH & Co. KG im Rahmen des Stuttgarter Oberflächentechnik-Wettbewerbs 2016 „Die Oberfläche“ den ersten Platz gewonnen hat. Der Oberflächentechnik-Preis wurde zum fünften Mal vom Fraunhofer IPA vergeben. Prämiert wurde der gemeinsame Beitrag „Pulver-in-Pulver-Beschichtung auf schweren Bauteilen – Pulver-in-Pulver und DARC®-Technik für besten Korrosionsschutz und niedrige Betriebskosten“.

Auch das im Bau befindliche dreistöckige Verwaltungsgebäude wird in absehbarer Zeit fertiggestellt und bezugsbereit sein. Auch zahlreiche internationale Vertreter von SLF und AGTOS (SLF- Schwesterunternehmen), welche in der vergangenen Woche zu Besuch in Emsdetten waren, waren vom neuen Hauptsitz des Unternehmens sichtlich beeindruckt.

(Quelle: Foto/Text – Pressestelle Stadt Emsdetten / Firma „SLF“)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

„Alles Detten“ ist keine Seite der Stadt Emsdetten, sondern wird privat und ehrenamtlich betreut. Unter dem Synonym „Pressestelle Stadt Emsdetten“ veröffentlicht die Redaktion von „Alles Detten“ deren aktuelle Pressemeldungen.