Im Rahmen der regelmäßigen Unternehmensbesuche besuchten Bürgermeister Georg Moenikes und Wirtschaftsförderer André Reinke die Firma Fahrbahnmarkierung Brüggemann im Gewerbegebiet West – Nord in Emsdetten. Firmeninhaber Horst Brüggemann und seine Frau Angela Brüggemann begrüßten die Vertreter der Stadt am neuen Standort am Hülsmöllerweg 8, den das Unternehmen 2015 bezog.

„Wir sind bereits seit fast 30 Jahren erfolgreich am Markt und beschäftigten aktuell 13 Mitarbeiter“, berichtete Horst Brüggemann. „In dieser Zeit hat sich auch das Markierungsgewerbe weiterentwickelt. So kommen heute neben der üblichen Farbe auch Markierungsfolien zum Einsatz, insbesondere bei vorübergehenden Markierungen“ informierte er weiter. Unterstützt wird Horst Brüggemann von seiner Frau Angela Brüggemann, die am gleichen Standort ein Unternehmen zur Erstellung von Markierungs-Schablonen betreibt. „Mit der CNC-Fräse vor Ort können wir gegebenenfalls auch sehr kurzfristig reagieren und die benötigten Schablonen herstellen“, beschreibt sie einen wichtigen Vorteil der Zusammenarbeit.

Der Unternehmensbesuch bot auch die Gelegenheit, sich über verschiedene wirtschaftsrelevante Themen auszutauschen. „Das Gewerbegebiet West – Nord hat sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickelt. Und auch jetzt tut sich einiges“, blickte Bürgermeister Georg Moenikes beispielsweise auf die drei Baustellen im unmittelbaren Umfeld, an denen derzeit weitere Unternehmensstandorte entstehen.

(Quelle: Foto/Text – Pressestelle Stadt Emsdetten)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]