Anlässlich des 13. DettenRockt-Festivals gegen Rassismus und Diskriminierung, das am Samstag in Emsdetten stattfand, hat Bürgermeister Georg Moenikes am Freitag, 08. September 2017, jugendliche Gäste aus den beiden Partnerstädten Hengelo und Chojnice im Rathaus empfangen und willkommen geheißen.

Die Jugendlichen haben ihre Freunde von DettenRockt bei der Organisation des Festivals unterstützt und dann gemeinsam die Auftritte der verschiedenen Bands verfolgt. Unter anderem war auch die Band WASTED BRAINS aus Hengelo beim Festival mit dabei. Die Band MORINGA aus Chojnice musste ihren Auftritt aufgrund der Verwüstungen durch das Unwetter in der Nacht vom 11. auf den 12. August 2017 leider absagen.

Bürgermeister Georg Moenikes stellte den Jugendlichen die Stadt Emsdetten mit ihren verschiedenen kulturellen, freizeittechnischen und sportlichen Angeboten anhand einer anschaulichen Präsentation vor und wünschte allen ein erlebnisreiches Wochenende in Emsdetten.

Im Anschluss an den Empfang brachen die Gäste gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister Christian Erfling zu einer kleinen Stadtrundfahrt mit Besichtigung eines ortsansässigen Markisenherstellers auf.

(Quelle: Foto/Text – Pressestelle Stadt Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.