TSF_1602-1Am Samstag, dem 11. April, veranstaltet die Radsportgemeinschaft Emsdetten ihr diesjähriges Straßenrennen. Es handelt sich hierbei um ein sog. „Doppelrennen“, das zweite Rennen wird vom Radsportverein Friedenau-Steinfurt („Rund um Steinfurt) am Tag darauf stattfinden. Für das Rennen in Emsdetten gibt es einen neuen Rundkurs im Industriegebiet an der Kuhlmannstraße.

Um 12.30h startet das Rennen für die männliche Jugend U17, die eine rund 30,6km lange Strecke zurücklegen werden. Die Senioren „2,3 und 4“ legen einen Rundkurs von 33 Runden zurück – dies bedeutet eine Länge von rund 59,4km. Start hierfür ist um 13.30h.

Um 15h wird es dann ernst für die Männer der C-Klasse: 39 Runden stehen auf dem Programm, eine Distanz von knappen 70km werden zurückgelegt. Das letzte Rennen, die sog. „KT und A-/B-Klasse“, fährt eine Rundstrecke von 45 Runden – die Fahrer werden nach guten 81 Kilometern ins Ziel gelangen. Das letzte Rennen startet um 16.40h.

Interessierte Radsportfans sind eingeladen, mal an der Kuhlmannstraße vorbeizuschauen.

(Foto: Symbol-Foto vom letztjährigen „Münsterland-Giro“)

 

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.