Das Kinder- und Jugendzentrum „Treffpunkt 13drei“ aus Emsdetten möchte mit ihrem aktuellen Projekt von der Politbühne ins Theaterrampenlicht und lädt alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen von 13 bis 24 Jahren ein mitzumachen!

Im Rahmen des Projektes „Du hast die Wahl- Ein präventives Projekt der politischen Aufklärung zum Thema Populismus“ wird es, wie der Untertitel bereits verrät, um populistische Strategien gehen, die auch junge Leute in diesem Wahlherbst nicht kalt gelassen haben dürften. Gemeinsam mit dem Theaterpädagogen Ingo Rohrbacher soll es ernst oder doch eher lustig, schräg oder auch wutentbrannt, darum gehen wie Politik mit unseren Ängsten und Ressentiments spielt und uns zu manipulieren versteht. Mit kreativen Mitteln über Theater, filmische Umsetzung und Musik soll mit viel Spielfreude und jeder Menge positiver Energie dagegen gehalten werden und Jugendlichen eine Möglichkeit geboten werden ein persönliches Statement zu setzen. Dazu gibt es nun themengebundene Theaterworkshops, die jeweils freitags um 17.30 Uhr im „Treffpunkt 13drei“ am Grevener Damm 133 stattfinden.

Am 1. Dezember geht es mit „Copy/Paste!“ los. Die Jugendlichen führen Interviews auf der Straße und machen daraus Ihre eigenen Texte. Was ist gerade wichtig und wie formuliere ich meine Meinung ist das Thema. Am 8. und 15. Dezember geht es weiter mit „Maskiert Euch!“ Die Jugendlichen bauen eine Theatermaske und erschaffen Ihren eigenen Avatar und hauchen ihm Leben ein. Im neuen Jahr wird es dann richtig spannend. In einem Wochenendworkshop am 6. und 7. Dezember schreiben die Jugendlichen einen Song oder Rap. Mit dem richtigen Beat, einer Choreographie und Kostümen wird in „Propaganda Beats-Musik und Meinung“ ein Clip oder sogar ein Liveauftritt daraus.

Anmeldungen für die Workshops sind ab sofort möglich. Weitere Informationen sind im 13drei unter Tel. 84648 oder auch persönlich zu erfragen. Die Ansprechpartnerin ist Karin Bockweg.

(Quelle: Text – Jugendzentrum 13drei, Foto – CCO)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

…ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge.

In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.