TSF_4925Insgesamt zehn Schützengesellschaften ermitteln ihre Majestäten traditionell am zweiten Wochenende im Juli. Gefeiert wird von Freitags bis zum abschließenden Hexen am Dienstag. Am Sonntag präsentieren dann viele Vereine ihre neu ermittelten Könige in Form einer großen Polonaise, die gegen 18h durch die Innenstadt ziehen wird.

Die Ahlinteler haben ihre Vogelstange auf Hof Brinkmann und feiern bei Budde Heimann. Der Junggesellenkönig wird am Sonntag ermittelt, der „Verheirateten-König“ am Montag.

Die Austumer ermitteln ihre Majestäten an der Vogelstange auf Hof Meinert, gefeiert wird auf dem Festzelt am Bolzplatz in Austum. Sonntags wird der Vogelkönig ausgemacht, am Montag findet das Kaiser- und Scheibenschießen statt.

Die Berger ermitteln ihre Könige an der Vogelstange am Hotel Pötter, das Festzelt steht an der Hansestraße. Am Samstag wird der Vogelkönig ermittelt, Sonntags geht es um die Würde des Scheibenkönigs.

Die Dorfbauern haben ihre Vogelstange und das Festzelt am Brookweg zwischen dem Supermarkt und der Firma Wölte aufgebaut. Am Sonntag findet das Vogel- und Kaiserschießen statt, montags dann das Vogel- und Scheibenschießen.

Die Hagelisten ermitteln ihre Könige an der Vogelstange bei der Gaststätte Mölljans, das Festzelt steht auf dem Parkplatz gegenüber der Feuerwache. Der Schützenkönig wird am Sonntag ermittelt, am Montag wird der Sternenkönig ausgemacht.

Die Hollinger schießen und feiern auf dem Areal der Gaststätte Wältermann. Am Samstagnachmittag wird der Jungmännerkönig ermittelt, am Sonntag geht es den Schützen um die Würde des Männer- und Scheibenkönigs.

Im Biergarten der Gaststätte Engeln steht die Vogelstange der Kolpinger – gefeiert wird im Festzelt am Kolpinghaus. Samstags ermitteln die Kolpinger ihren Vogel- und Sternkönig, am Sonntag steht dann das Kaiser- und Bierfassschießen auf dem Programm.

In Höhe der Gärtnerei Diekhues stehen Vogelstange und Festzelt der Lemkuhler – am Samstag beginnen die Schützen dort zunächst mit dem Vogelschießen – direkt im Anschluss startet das Kaiserschießen.

Die Teupen ermitteln ihre Könige auf Hof Deitmar, wo auch das Festzelt steht. Am Samstag findet das Königsschießen statt, Sonntags das Bierfassschießen.

Die Westumer ermitteln ihre Könige traditionell in Westum unter den Eichen, genauer gesagt, an der Jan-van-Detten-Straße. Gefeiert wird anschließend im Festzelt am Hallenbad. Die Westumer Schützen ermitteln am Samstag ihren Vogel- und Männerkönig, am Sonntag gilt es den Sternenkönig auszumachen.

Wir wünschen allen Schützenbrüdern und -Schwestern ein tolles Schützenfest! Vivat Schüttenbeer!

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]