Burlesque-Workshop-2Burlesque – die Kunst der Verführung! Einen ganz besonderen Ausflug in die Kunst der Verführung bietet der 1. TSC young & old am Sonntag, den 6. September, von 16 Uhr bis 18 Uhr, im Vereinsheim, Rheiner Straße 142. Burlesque – erotisch, elegant und geheimnisvoll. Auch heute noch üben viele Tänzerinnen diese Urform des Striptease aus, die Anfang des 20. Jahrhunderts besonders beliebt war. Wichtiger als nackte Haut ist hier die Show, die fantasievollen Outfits, der subtile Sex, den die Künstlerinnen auf der Bühne ausstrahlen. Sie schlüpfen in Rollen; oft erschaffen sie eine Kunstfigur. Ein alter Ego mit einer ganz eigenen Persönlichkeit. Der hieran angelehnte Workshop beginnt mit einem kurzen Kennenlernen und einem Glässchen Sekt. Unter fachkundiger Anleitung der ausgebildeten Trainerin Lizzy Malone starten dann alle Teilnehmerinnen mit einem kurzem High Heel Lauftraining. Danach erlernen die Tänzerinnen die klassischen Grundbewegungen des Burlesque, wie das „Bump and Grind“, das „shimmy and shake“ und auch das „teasen“, was das reizvolle spielen mi Accesoires bedeutet. Unter dem Motto: „alles kann, nichts muss!“ kann jede Teilnehmerin selbst entscheiden, wie weit sie gehen möchte aber kurz angemerkt: Burlesque ist kein Strip! Konfektionsgrößen spielen hier keine Rolle. Abschließend wird dann eine kleine Choreo erarbeitet. Anmeldungen und weitere Informationen hierzu gibt es in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 8 61 61 jeweils montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 11 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr oder unter info@tanzsport-emsdetten.de


Lindy Hop – Ausdruck der Lebensfreude! Lindy-Hop ist ein Swing-Paartanz der Big Band Ära der 30er und 40er Jahre. Er vermittelt einen mitreißenden Ausdruck der Lebensfreude. Der 1. TSC young & old möchte allen tanzfreudigen Paaren diesen vielseitigen Tanz, der durch Charleston und Steptanz beeinflusst wurde, näherbringen. Deshalb bietet der Verein am Sonntag, den 20. September, von 14 Uhr bis 17 Uhr, einen Schnupperkurs für Anfänger im Vereinsheim, Rheiner Straße 142, an. Unter fachkundiger Leitung zweier ausgebildeter Lindy-Hop-Trainer wird zu wunderschöner, mitreißender Musik getanzt. Ob lässig cool oder wild und ausgelassen; im Vordergrund steht hier der garantierte Spaß . Anmeldungen und weitere Informationen hierzu gibt es in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 8 61 61 jeweils montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 11 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr oder unter info@tanzsport-emsdetten.de


Klassisches Ballett für Jugendliche und Erwachsene! Für Ballett ist es nie zu spät. Und damit dies nicht ein ewiger Wunschtraum bleibt bietet der 1. TSC young & old jetzt ab dem 25. August, jeweils dienstags von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr, allen Jugendlichen und Erwachsenen ohne Vorkenntnisse die Möglichkeit, mit einem Workshop einen Einblick in die Welt der Ballerinas zu bekommen. Hier wird die Musik für kleine Choreographien vielfältig eingesetzt, d.h. von klassischer Musik wie Schwanensee bis hin zu Rihanna ist alles dabei. Im Ballett wird nicht, wie in anderen Sportarten, das Volumen der Muskeln trainiert, sondern ästhetisch in die Länge. Das heißt, man trainiert die Innenmuskulatur von den Fußspitzen über die Beine und Bauch bis hin zum Rücken. Dadurch wird die Körperspannung und Haltung trainiert und verbessert. Natürlich alles mit viel Vorsicht und zunächst an der Ballettstange, um Verletzungen zu vermeiden. Auch Teilnehmer mit Vorkenntnissen aus der Kindheit können diese hier wieder ausgraben. Die Kosten über acht Einheiten betragen 45 Euro. Anmeldungen und weitere Informationen hierzu gibt es in der Geschäftsstelle des Vereins unter Telefon 8 61 61 jeweils montags bis donnerstags von 9 Uhr bis 11 Uhr und von 14 Uhr bis 16 Uhr oder unter info@tanzsport-emsdetten.de

(Quelle: Tetxt/Foto- 1. TSC young & old)

 

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]