Am kommenden Dienstag, 21.03.2017, lädt der Verein DettenRockt e.V. zu einem Vortragsabend im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in die Stadtbibliothek Emsdetten ein.

Stefan Knabe vom SK Fachbüro für Nachhaltigkeit und Umweltbildung wird einen Vortrag zum mittlerweile allgegenwärtigen Schlagwort Populismus halten. Dabei wird versucht einen größtmöglichen, werteneutralen Zugang zu diesem Begriff zu bieten. Neben einer Beschreibung des Begriffes werden sowohl positive als auch negative Wirkungsweisen von Populismus in Bezug auf Demokratie in die Betrachtungen einfließen. Dabei entsteht ein systemisches Bild von Sachzusammenhängen, die dem Betrachter neue Ansätze bei der Auseinandersetzung mit der Thematik bietet und dem (guten) Demokraten Populismus als ein notwendiger Entwicklungsindikator der demokratischen Gesellschaft in all ihrer Komplexität präsentiert.

Knabe führt das in Emsdetten ansässige Fachbüro für Nachhaltigkeit und Umweltbildung. Dabei hat er sich auf das systemisches Denken spezialisiert, um Analysen und Beratung mit Hilfe von systemischen Denkens in den Bereichen Ökonomie, Politik & Gesellschaft anzubieten.

Einlass in die Stadtbibliothek Emsdetten, Kirchstraße 40 ab 18:30, Beginn ab 19 Uhr.

 

Kleine Info nebenbei:
Für das am 09.09.2017 stattfindende 13. DettenRockt Festival gegen Rassismus und Diskriminierung sind die Bands Wolf Down, Alex Mofa Gang, Funky Fizzle und Metzer58 bestätigt worden.

(Quelle: Foto/Text – DettenRockt e.V.)

TEILEN
...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.