JPG_4076-4Durch einen Auftritt in Greven wurden die Ems-Highlander von der Stadt Montargis (Partnerstadt von Greven) eingeladen, zur Zeremonie des 08. Mai zu spielen. Eine wunderbare Geste der sichtbaren Versöhnung!
Eine Gruppe von 11 Leuten wird sich früh morgens auf den Weg nach Frankreich machen und musikalische Grüße aus Greven und Emsdetten überbringen. Im Anschluss werden sie die Franzosen nach Orléons begleiten und dort bei einem der größten europäischen Festumzüge zu Ehren der „Maid of Orleons“ mitlaufen und mitspielen.
Die Ems-Highlander danken der Stadt Montargis für die freundliche Einladung und freuen uns sehr auf ein schönes französisch-deutsches Freundschaftswochenende.

(Quelle: Ems-Highlander)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.