polizei-symbolbild-5_1-2Bei einem Einbruch in das Vereinsheim von Emsdetten 05 haben unbekannte Täter einen erheblichen Sachschaden angerichtet, der auf etwa 2.000 Euro geschätzt wird. Der oder die Täter schlugen in der Zeit zwischen Dienstagabend, 20.00 Uhr und Mittwochmorgen (25.02.2015), 10.00 Uhr, an dem Gebäude eine Fensterscheibe ein und traten mehrere Türen auf. Nachdem sie an der rückwärtigen Gebäudeseite in das Vereinsheim am Grevener Damm gelangt waren, suchten sie insbesondere im Gastraum nach Diebesgut. Auch in der Geschäftsstelle und den leer stehenden Wohnungen hielten sie sich auf. Was die Diebe gestohlen haben, konnte nicht unmittelbar mitgeteilt werden. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415. Die Polizei erinnert alle Verantwortlichen von Sport- und Vereinsgebäuden sowie Lokalitäten: Lassen Sie -wie in diesem Fall- keine Wertgegenstände, insbesondere kein Bargeld, in den Räumen zurück! Die Erfahrungen der Polizei zeigen, dass es nicht unüblich ist, dass die Täter jetzt noch versuchen, in weiteren Gebäuden dieser Art an Wertgegenstände zu gelangen. Sorgen Sie vor! Melden Sie verdächtige Beobachtungen sofort der Polizei.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.