Polozeiauto-1Am Mittwochmorgen (11.03.2015), gegen 07.00 Uhr, sind an der Euregio-Sporthalle an der Albertstraße zwei Fahrräder gefunden worden. Dem aufmerksamen Finder war sofort aufgefallen, dass es sich um neuwertige Mountainbikes handelt, an denen noch die Preisschilder hingen. Die Polizei konnte die Herkunft der Räder schnell klären. In ein nahegelegenes Zweiradfachgeschäft war eingebrochen und mehrere Waren mitgenommen worden, unter anderem die beiden Fahrräder. Diese konnten dem Geschädigten direkt wieder übergeben werden. Bei der Untersuchung des Tatortes konnten die Beamten an einer aufgebrochenen Zugangstür diverse Spuren sichern. Aus den Geschäfträumen waren mehr als 25 hochwertige Markenfahrräder (Rennräder und Mountainbikes), verschiedene Radfahrer-Sportbrillen, diverse Radsportzubehörteile sowie ein iPad und Bargeld entwendet worden. Die Gesamtsumme der Beute liegt im fünfstelligen Eurobereich. Bei den Beamten meldete sich zudem eine Zeugin, die um 05.45 Uhr, in der Einkaufspassage einen Einkaufswagen gefunden hatte, in dem eine Geldkassette und eine Brille lagen. Die Polizei sucht Zeugen, die auf den Einbruch aufmerksam geworden sind, Telefon 02572/9306-4415. Es bestehen noch weitere Möglichkeiten, bei denen die Täter beobachtet worden sein könnten. So könnte das Schieben/Abstellen der Räder an der Euregio-Sporthalle im Bereich Albertstraße – Klemensstraße bzw. an anderen Orten oder das Schieben/Abstellen des Einkaufswagens in der Passage, gesehen worden sein. Für den Transport der zahlreichen Fahrräder könnte zudem ein entsprechend großes Fahrzeug in der Nähe gestanden haben.
(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Meldungen aus dem Ressort "Blaulicht" erhält die Redaktion von "Alles Detten" von der Internetseite "Presseportal.de". Dort veröffentlicht die Pressestelle der Polizei Steinfurt aktuelle Nachrichten.