_IGP8837Bereits zum fünften Mal hatte die Emsdettener Standort- und Immobiliengesellschaft, kurz „Emsig“, zur Aktion „Kinder in der Innenstadt“ geladen. An insgesamt 16 Stationen in Detten´s Innenstadt war für die zahlreichen Kinder Spiel, Spaß und Spannung angesagt. Ihre Eltern konnten in der Zeit die Chance zum Stöbern in den einzelnen Geschäften nutzen – schließlich waren diese bis in die frühen Abendstunden geöffnet.

Schon vor 10h morgens, dem Start dieses Aktionstages, füllten sich Detten´s Einkaufsstraßen. Einige der Steppkes konnten es kaum erwarten, am Stationslauf der Einzelhändler teilzunehmen. So durften sie z.B. rosa Schweinchen zählen, Enten angeln oder Filme zählen. Ein wenig sportlicher ging es beim Kicker-Match, Dosenwerfen oder „Schirmchen pusten“ zu. Auf eine ruhige Hand kam es beim „heißen Draht“ an, ihre kognitiven Fähigkeiten testeten die Kleinen beim Schuh-Memory oder beim Lösen eines Buchstabenrätsels.

Parallel zu den einzelnen Aktionen gab es ein Gewinnspiel – die Kinder, die mindestens fünf Stempel auf ihrer Karte gesammelt hatten, konnten diese in eine Gewinnbox einwerfen und tolle Preise gewinnen.

Eine tolle Aktion, die nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei deren Eltern ankam. So etwas könnte ruhig öfters angeboten werden, berichteten Viele.

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]