tve-ms-10Die Emsdettener Wanne ist eines der traditionsreichsten und hochklassigsten Handballturniere der männlichen A- und B-Jugend. Vom 21.08.15 – 23.08.15 spielen erneut über 400 Jugendliche um den begehrten Wanderpokal, der „Emsdettener Wanne“.

Den Organisatoren ist es gelungen einen namenhaften Namensgeber für die kommenden drei Jahre zu finden. Der schwedische Sportartikelhersteller „Salming“, sowie die Handballsparte des TV Emsdetten 1898 e.V. konnten sich auf die künftige Zusammenarbeit einigen. Ab sofort lautet der neue Turniername: „Emsdettener Wanne – Salming Cup“.
Handballspartenleiter Dirk Kersting und Alex Kluge, Geschäftsführer von Salming Deutschland, haben den Vertrag am Wochenende unterschrieben und freuen sich auf eine mindestens dreijährige enge und gleichzeitig fruchtbare Zusammenarbeit.

Salming wurde von der schwedischen Sportlegende Björe Salming gegründet. Das Unternehmen mit Sitz in der Nähe von Göteborg, ist inzwischen ein breit aufgestellter Sportartikelhersteller, der besonders durch qualitativ hochwertige Sportschuhe auf sich aufmerksam macht.

„Mit Salming konnten wir einen Namenspartner finden, der wie kaum eine andere Sportmarke den Handball mit all seinen positiven Facetten in den Vordergrund stellt. Die Handballlegende Magnus Wieslander ist nur einer von mehreren prominenten Markenbotschaftern des schwedischen Sportartikelherstellers. Besonders die hohe Qualität zu einem fairen Preis überzeugten uns als Handballsparte die Zusammenarbeit mit Salming einzugehen.“

Die Emsdettener Wanne hat Ihren Namen aufgrund des Jahrhunderte dominierenden „Wannenmacherhandwerks“ in Emsdetten. Die Wannenmacher stellten flache, aus Weiden geflochtene Körbe – sogenannte Wannen- her, die in der Landwirtschaft zur Getreidereinigung verwandt wurden. Das ausgedroschene Getreide wurde in der Wanne durch ruckartiges Hochwerfen von Spreu und Staub getrennt. Um eine Wanne in aufwendiger Handarbeit herzustellen, waren ein hohes Maß an Erfahrung, Geschicklichkeit und körperlicher Ausdauer erforderlich.
Diese Eigenschaften benötigen die Handballer des „Emsdettener Wanne – Salming Cups“ ebenfalls um am 23.08.2015 das Turnier als Sieger beenden zu können.

Der „Emsdettener Wanne – Salming Cup“ wird in diesem Jahr zum 30. Mal ausgespielt. Es treten insgesamt 30 A- bzw. B-Jugendmannschaften in 3 Sporthallen an um dann Sonntagnachmittags in den beiden Finalspielen den Sieger der männlichen A-Jugendteams sowie den Sieger der männlichen B-Jugendteams zu ermitteln. Aufgrund des dreißigjährigen Jubiläums ist ein zusätzliches Rahmenprogramm geplant.

(Quelle: Pressemitteilung der Handballsparte des TV Emsdetten 1898 e.V., Foto: Archivbild: MS)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

…ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge.

In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.