IMGP0506Was für manche Kinder ein notwendiges Übel ist, ist für die I-Männchen der lang ersehnte Start in die Schulzeit – ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Am Donnerstagmorgen um 9.00 Uhr war es soweit. Die Schülerinnen und Schüler der Johannesschule, der Peter-Pan-Schule und der Kardinal-von-Galen-Schule trafen sich zum gemeinsamen Gottesdienst in der St. Marien-Kirche.
Im Anschluss wurde noch hier und da das ein oder andere Erinnerungsfoto geschossen. Dann machten sich die Schulanfänger mit ihren Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten…. auf den Weg zu den Schulen.

Dort angekommen wurde den Neuankömmlingen zur Begrüßung ein kleines Theaterstück vorgeführt, bevor es dann endlich für die Erstklässler zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen in die Klassenräume ging. Nach einem kurzen Kennenlernen bekamen die Kinder ihren ersten Stundenplan.
Um 11.15 Uhr war der aufregende erste Schultag für die I-Männchen zu Ende. Sie können es kaum abwarten, wieder in die Schule zu gehen. Ob sich ihre Meinung bald ändern wird, müssen wir mal abwarten….

Wir wünschen allen Kindern einen guten Start in den neuen Lebensabschnitt, allen Schülerinnen und Schülern einen gut ins neue Schuljahr. Eine Bitte möchten wir abschließend noch an die Autofahrer richten: Aufgepasst – ab sofort sind Schulanfänger unterwegs!

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Dirk Herting ist ein waschechter Emsdettener. Er ist von Beruf Elektro-Installateur in einer großen Firma in Ochtrup. Seit ca. 6 Jahren hat er das Fotografieren für sich entdeckt. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich der Portrait-Fotografie. Seine besondere Leidenschaft gilt jedoch zum Zeitpunkt der blauen Stunde. Mit großem Interesse stellt er sich nun der neuen Herausforderung: Eventfotografie, in Verbindung mit Berichterstattung auf der neuen Web-Site „Alles Detten“