Kinderflohmarkt_Malteser (1)1Die letzten Veranstaltungen waren allesamt ein Besuchermagnet. Viele Eltern nutzten die Gelegenheit, um nach Schnäppchen für ihren Nachwuchs zu suchen. Am Samstag, 24 Oktober ist es nun wieder soweit: die Türen des Malteser Zentrums werden für den Großflohmarkt „Kinderkram“ geöffnet.

Von 9.30 bis 12 Uhr stehen diesmal ca. 7000 Artikel rund ums Kind – darunter gut erhaltene Kleidungsstücke bis Gr. 164 für den kommenden Herbst und Winter, sowie Spielzeuge, Kleinkindfahrzeuge wie Bobby-Cars, Babyzubehör, Kinderfahrräder, Hochstühle und vieles mehr – zum Verkauf bereit. Neu in diesem Jahr: Der Verkauf von Fahrrädern und Kinderfahrzeugen im Außenbereich beginnt bereits um 9.15 Uhr. Die kostenlose Chiffrenummernvergabe findet direkt nach den Herbstferien am Montag, 19. Oktober ab 18.30 Uhr im Zentrum der Malteser, Amtmann-Schipper-Str. 99 in Emsdetten statt (nur solange der Vorrat reicht). Die Anzahl der Chiffrenummern wurde jedoch erhöht, sodass schon bei der letzten Ausgabe im vergangenen Frühling Keiner leer ausging. Die Chiffrekarten werden von den Verkäufern Zuhause mit Preisen beschriftet, an den Waren befestigt und am Vortag kartonweise in das Malteser Zentrum gebracht. Dort kümmert sich ein engagiertes Team um alles weitere. 80 Prozent des Erlöses wird den Verkäufern noch am Flohmarkttag ausgezahlt, 20 Prozent reicht das Organisationsteam für karitative Zwecke an die Malteser weiter.

Alle Informationen (auch zum Download) gibt es unter www.malteser-emsdetten.de

(Quelle: Foto/Text – Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]