MotivbildZum Ende der Sommerferien bietet das Evangelisch-Muslimische Mädchenprojekt E-Mu-MäP auch in diesem Jahr tolle und zum Teil einmalige Angebote für Mädchen verschiedener Altersgruppen und für deren Mütter sowie weitere interessierte Frauen an. Das Evangelisch-Muslimische Mädchenprojekt E-Mu-MäP ist ein Kooperationsprojekt von der Evangelischen Jugend, der Moschee und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Emsdetten, Erika Leuteritz, und findet dieses Jahr bereits zum achten Mal statt.

Eine Anmeldung ist für alle Angebote erforderlich!

Es geht los am Montag, 15. August, um 14.00 Uhr mit Schürzen bemalen und einkaufen für den nächsten Tag. Dabei werden vor allem Produkte aus der Region und aus dem fairen Handel gesucht. Das Angebot richtet sich an Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren und findet im Gemeindehaus der Gustav Adolfkirche statt. Dauer ca. vier Stunden.
Anmeldung bitte unter wehde@ev-ju.de oder leuteritz@emsdetten.de oder telefonisch unter 01577-4166953

Am Dienstag, 16. August wird dann von 14.00 bis 18.00 Uhr gemeinsam gebacken und gekocht, z.B. Pizzahäppchen, Apfel-Joghurt-Muffins und Bananen Lassi! Auch dieses Angebot richtet sich an Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren und findet im Gemeindehaus der Gustav Adolfkirche statt.
Anmeldung bitte unter wehde@ev-ju.de oder leuteritz@emsdetten.de oder telefonisch unter 01577-4166953

Am Donnerstag, 18. August findet ein ganztägiger Ausflug in den Maximilian-Park nach Hamm statt. Zunächst wird dort im gläsernen Elefanten die Playmobil-Ausstellung besucht, anschließend wird sich auf dem Wasserspielplatz ausgetobt. Deswegen bitte Wechselkleidung, Handtücher und Verpflegung mitbringen! Der Eintritt von 6 Euro ist vor Ort zu entrichten, die Buskosten werden vom Veranstalter übernommen. Auch dieses Angebot richtet sich an Mädchen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Abfahrt ist um 08.30 Uhr vor dem Rathaus, die Rückkehr ist für 17.00 Uhr geplant.
Anmeldung bitte bis Freitag, 12. August per Anmeldeformular mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten (zu finden auf www.emsdetten.de )

Am Samstag, 27. August fahren Mädchen aller Altersgruppen mit Müttern bzw. interessierten Frauen ganztägig nach Aachen. Nach einer Dombesichtigung bleibt genug Zeit um in der schönen Altstadt zu flanieren und zu shoppen. Die Kosten liegen pro Person bei 10 Euro und werden im Bus eingesammelt. Da Aachen etwas entfernt ist, geht es bereits um 7.00 Uhr morgens los. Treffpunkt ist vor dem Rathaus. Die Rückkehr ist für ca. 21.30 Uhr geplant.
Anmeldung bitte bis Donnerstag, 18. August per Anmeldeformular mit Unterschrift der Erziehungsberechtigten (zu finden auf www.emsdetten.de )

Am Samstag, 10. September ist dann noch ein Abschlusstreffen mit Grillen im Gemeindehaus der Gustav Adolfkirche geplant.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

 

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

„Alles Detten“ ist keine Seite der Stadt Emsdetten, sondern wird privat und ehrenamtlich betreut. Unter dem Synonym „Pressestelle Stadt Emsdetten“ veröffentlicht die Redaktion von „Alles Detten“ deren aktuelle Pressemeldungen.