Ein neues Angebot in Stroetmanns Fabrik richtet sich an alle Frauen, die Lust auf internationalen Kontakt haben. Ab dem 17.09. können sich beim „Internationalen Frauentreff“ in Stroetmanns Fabrik einmal im Monat sowohl deutsche als auch geflüchtete Frauen treffen und in lockerer Runde bei Kaffee und Tee in den Austausch zu kommen. Kinder und süße und salzige Kleinigkeiten können gerne mitgebracht werden. Nach dem gemütlichen Zusammensein gibt es auch die Möglichkeit in traditionelle arabische Tänze einzutauschen. Ab 16 Uhr bietet die Schülerin Naznin Gholami aus Afghanistan einen Schnupperkurs in orientalische Tänze an. Naznin tanzt für ihr Leben gerne und freut sich deutschen und anderen geflüchteten Frauen die Bewegungsabläufe der Tänze ihrer Heimat zu zeigen und näherzubringen. Beide Angebote können unabhängig voneinander genutzt werden. Das Kaffeetrinken wird ab 15 Uhr stattfinden, das Tanzangebot ab 16 Uhr.

Weitere Termine des Frauentreffs: So, 17.09., So, 01.10., So, 19.11., So, 17.12.
Anmeldung: 02572-93070

(Quelle: Foto/Text – Stroetmanns Fabrik)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.