TSF_3981Vom 13. bis 15. März 2015 findet in der Emsdettener Innenstadt wieder der Frühjahrsmarkt auf folgenden Plätzen und Straßen statt:
Mühlenstraße zwischen Nordwalder Straße und Überquerungshilfe in Höhe der Brücke, Nordwalder Straße zwischen Mühlenstraße und Sandufer, Frauenstraße, die gesamte Fußgängerzone, Parkplatz Frauenstraße, und Rathausplatz

Hierzu sind teilweise bereits ab Montag, 09.03.2015 mit folgenden Verkehrsbeschränkungen notwendig:
• Sperrung der Mühlenstraße zwischen Nordwalder Straße und Überquerungshilfe; die Mühlenstraße wird ab der Bachstraße als Sackgasse ausgewiesen. Die Zufahrt zu den Parkplätzen Altenheim und EMS-HALLE bleibt erhalten.
• Sperrung der Nordwalder Straße zwischen Mühlenstraße und Sandufer.
• Sperrung der Frauenstraße sowie des Parkplatzes Frauenstraße zwischen der Volksbank und der Pankratiuskirche;
• Sperrung der Straße Sandufer zwischen Volksbank und Kirchstraße
• Um notwendige Rettungswege freizuhalten wird an der Schulstraße bis zum Brookweg sowie an der Bachstraße, der Immermannstraße und Heidberge ein absolutes Halteverbot angeordnet.
• Um die Zufahrt in den Bereichen Sandufer sicherzustellen, wird die Karlstraße zwischen Wilhelmstraße und Sandufer in beiden Richtungen freigegeben.
• Zusätzlich ist auch der Busverkehr in diesen Bereichen eingeschränkt.

Wochenmarktverlegung
Weiterhin müssen auch die Wochenmärkte am Mittwoch, 11.03.2015, sowie am Samstag, 14.03.2015, zum Bahnhofsvorplatz weichen.

Die Stadt bittet Anwohnerinnen und Anwohner wie auch Gäste um Verständnis für die vorübergehenden Einschränkungen, da das traditionelle Stadtfest nur unter diesen Umständen stattfinden kann.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

…ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge.

In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.