bibo02Einen literarischen Abend mit aktuellen Buchempfehlungen des diesjährigen „Bücherfrühlings“ verspricht die Stadtbibliothek Emsdetten ihren Gästen am Mittwoch, 13. Mai ab 19.30 Uhr. In der anregenden Atmosphäre des Lesecafés stellen Katharina Austrup, Susanne Feichtinger und Susanne Töppe vom Team der Stadtbibliothek etwa 15 belletristische Neuerscheinungen vor. Auch eine Leseprobe aus dem jeweiligen Buch steht bei Kerzenschein und einem Glas Wein auf dem Programm.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sind ab sofort kostenlose Eintrittskarten in der Stadtbibliothek erhältlich.

Der Schwerpunkt wird weniger auf den allseits bekannten Bestseller-Titeln liegen, sondern eher auf den ebenso lesenswerten Romanen abseits des Mainstreams.
Sei es zeitgeschichtlich wie in „Das Leben der Rebecca Jones“ von Angharad Price, die Leben und Kultur des ländlichen Wales Anfang des 20. Jahrhunderts lebendig werden lässt, fantasievoll wie in „Traumlieder“ des Fantasy-Autors George R.R. Martin oder spannend-psychologisch wie „Steine im Bauch“ von Jon Bauer. Der literarische Abend wird die verschiedenen Genres berücksichtigen. Selbstverständlich können die neuen Titel auch direkt ausgeliehen werden.

(Quelle: Pressestelle der Stadt Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

„Alles Detten“ ist keine Seite der Stadt Emsdetten, sondern wird privat und ehrenamtlich betreut. Unter dem Synonym „Pressestelle Stadt Emsdetten“ veröffentlicht die Redaktion von „Alles Detten“ deren aktuelle Pressemeldungen.