tw_61934In den nächsten Tagen wird es richtig heiß – der Sommer zeigt sich von der besten Seite. Meteorologen erwarten Temperaturen von über 35°C. Da kann Urlaubs-Feeling aufkommen – doch es kann auch eine Kehrseite geben…Bedingt durch die große Hitze kann es zu Kreislaufproblemen kommen oder es entfachen z.B. durch die Trockenheit Brände.

Die Feuerwehren (z.B. Hamburg und Osnabrück) geben daher präventiv Tipps, um über Gefahren und Risiken an heißen Tagen aufzuklären. Folgende Tipps können helfen, um gut über die heißen Tage zu kommen:

  • Lassen Sie Kinder oder Tiere niemals im Auto! Die Temperaturen in Fahrzeugen erreichen in der Sonne innerhalb kurzer Zeit lebensbedrohende Dimensionen. Rufen Sie umgehend Hilfe, wenn Sie ein im Fahrzeug eingeschlossenes Kind oder Tier sehen und der Fahrzeughalter nicht auffindbar ist.
  • Halten Sie sich möglichst im Schatten auf – meiden Sie die Mittagshitze!
  • Trinken Sie viel Wasser, Schorle oder Tee – meiden Sie Alkohol!
  • Verlegen Sie sportliche Aktivitäten in die Morgen – oder Abendstunden!
  • Denken Sie an den richtigen Sonnenschutz, insbesondere für Kinder!
  • Werfen Sie keine brennenden Zigaretten aus dem Auto!

Sollte es dennoch zu einem Notfall kommen, rufen Sie unter 112 Hilfe!

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]