Die Stadt Emsdetten lädt mit neuen Attraktionen zur diesjährigen Herbstkirmes vom 01. bis 03. September 2017 ein.

Die Kirmesöffnungszeiten sind

  • Freitag, 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr
  • Samstag, 14.00 Uhr bis 23.00 Uhr
  • Sonntag, 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Das Feuerwerk findet am Freitag gegen 22.00 Uhr statt.

Fahrgeschäfte und Attraktionen
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucherinnen und Besucher der Herbstkirmes ein abwechslungsreiches Programm. Die Kirmes wird mit Autoscootern, vielen Kinderfahrgeschäften und neuen spektakulären Attraktionen wie dem „X-Factor“ auf dem Brink aufwarten. Ebenfalls neu bei der diesjährigen Herbstkirmes sind die Fahrgeschäfte „Happy Family“ vor der Pankratiuskirche und „No Limit“ sowie „Scary House“ auf dem Feuerwehrparkplatz, die allen kleinen und großen Gästen viel Spaß und Spannung versprechen.

Alle Kinder bis 10 Jahre haben bei der Herbstkirmes außerdem die Möglichkeit, bei dem Gewinnspiel „Wo ist Fred?“ teilzunehmen und eine von zehn Bummeltüten für die kommende Maikirmes zu gewinnen. Der große Teddy Fred liebt die Kirmes und fährt in einem der zahlreichen Kinderfahrgeschäfte mit. Wer Teddy Fred findet und die Teilnahmekarte richtig ausfüllt, zählt mit ein bisschen Glück zu den Gewinnern. Die Teilnahmebedingungen hängen bei den jeweiligen Fahrgeschäften aus. Dort sind auch die Teilnahmekarten zu erhalten. Die Stadt Emsdetten wünscht allen Kindern viel Glück bei der Suche nach Teddy Fred!

Die Firma Stippich wird sich bei der Herbstkirmes erneut um die gastronomische Betreuung der Kirmesbesucherinnen und Kirmesbesucher auf dem Rathausplatz kümmern.

Zudem gibt es vielerlei Angebote von über 100 Schaustellern an Losen, Spielen und weiteren Leckereien. Der Marktmeister, Franz-Josef Beuntker, hat aus den vorliegenden Bewerbungen ein interessantes und abwechslungsreiches Angebot zusammengestellt.

Straßensperrungen
Die Durchführung der Herbstkirmes führt wie in den vergangenen Jahren auch zu einigen Verkehrsbeeinträchtigungen in der Innenstadt.

Damit die Fahrgeschäfte auf- und wieder abgebaut werden können, werden teilweise bereits ab Mittwoch, 30. August bis einschließlich Montag, 04. September 2017 folgende Straßen für den Durchgangsverkehr gesperrt:
– Frauenstraße, Sandufer, Sandufergasse, Buckhoffstraße
– Schulstraße sowie Nordwalder Straße von der Frauenstraße bis zur Buckhoffstraße

Während der Öffnungszeiten der Kirmes – sowie eine Stunde vorher und nachher – ist für diese Straßenzüge auch kein Anlieferverkehr möglich.

Zur Freihaltung der Rettungswege ist der Straßenzug Wibbeltstraße – Immermannstraße und Höftstraße – Dorfgraben von parkenden Fahrzeugen frei zu halten. Hierfür werden Haltverbote (eingeschränktes sowie absolutes Haltverbot) eingerichtet.

Anwohnerinnen und Anwohner sowie Besucherinnen und Besucher der Innenstadt werden um Verständnis gebeten, da nur bei diesen Sperrungen die traditionelle Kirmes in der Innenstadt durchgeführt werden kann.

Verlegung des Wochenmarktes
Der Wochenmarkt wird am Kirmessamstag, 02. September 2017, auf den Bahnhofsvorplatz verlegt und findet zu den üblichen Zeiten von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr statt. Für die Busse werden wie gewohnt auf der Straße In der Lauge / Ecke Delpstraße  Haltestellen eingerichtet. Für die Taxen werden provisorische Taxistände an der Fahrradabstellanlage eingerichtet.

Sicherheitskonzept
Das Sicherheitskonzept, die Freihaltung der Rettungswege und alle Brandschutzauflagen wurden geprüft und deren Einhaltung wird während der Kirmes überwacht. Notfalls werden Abschleppmaßnahmen veranlasst.

 

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.