Hollinger_Karneval_2015-1-2(ms) Einen fulminanten Start legten die Hollinger am Samstag mit ihrer Närrischen Sitzung im Saal Wältermann hin. Ein hervorragendes Programm mit Akteuren aus den eigenen Reihen wie auch professionellen Größen aus dem rheinischen Karneval löste bereits am ersten der sogenannten „Drei tollen Tage“ eine Bombenstimmung aus, – die eigentlich kaum zu toppen sein dürfte – der Elferrat 2015 jedoch, der am heutigen Sonntag sein Prinzenpaar vorstellen wird, lässt hoffen.

Heute neuer Elferrat, das bedeutet im gleichen Atemzug, dass am Samstag Prinz Reinhard I. (Spitthoff) und Prinzessin Silvia mitsamt ihrem Elferrat Abschied nehmen mussten, – ein Imker sammelte seine verlorengeglaubten Bienen wieder ein.

Tatsächlich verloren war die Zeit, das vergangene Jahr nicht, so Reinhard I. in seiner Abschiedsrede, – es war ein schönes Jahr, sein Dank dafür ging an den Elferrat, die Verantwortlichen des Hollinger Karnevals in Gremium und Vorstand und nicht zuletzt an seine Prinzessin, die anfangs „geschockt“ war, die Regentschaft und vor allem auch den gestrigen Abend aber sichtlich genossen hat.

(Fotos/Text: MS)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

…ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge.

In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.