KultourAm 3. September (Samstag) um 14:00 Uhr geht es wieder los, auf die bereits dritte „Kultour“  in diesem Jahr mit Reinhard Pohl, angeboten vom Verkehrsverein Emsdetten. Die Teilnehmer begeben sich auf einen spannenden Radausflug mit kulturellem Hintergrund. Nicht nur die Schönheit des Münsterlandes, sondern auch kulturelle Besonderheiten bringt der erfahrene Radwanderführer den Radelfreunden bei seinen Ausflügen näher. So führt am Samstag in der 1. September Woche die süd-westliche „Kultour“ quer durch den Scheddebrock und Nordwalde. Reinhard Pohl erzählt auf dem Weg geologisches über Landwehre, Esche und Kämpe sowie Pättkes und Wallhecken.  Aber auch um die Entstehungsgeschichte Nordwaldes wird es gehen. Dabei wird in lockerer, humorvoller Gemeinschaft auf ruhigen Wirtschaftswegen und Pfaden fernab der Hauptverkehrsstraßen ganze 38 km durch die schöne münsterländische Parklandschaft gefahren. Eine kleine Pause in einem Nordwalder Gasthaus ist auch eingeplant.

Anmeldungen für diese ca. vier- bis fünfstündige Radtour nimmt der Verkehrsverein Emsdetten unter der Telefonnummer 93070 oder persönlich in der Geschäftsstelle in Stroetmanns Fabrik entgegen. Erwachsene zahlen 8,- €, Kinder bis 14 Jahre sind mit 5,- € dabei.

(Quelle: Foto/Text – Verkehrsverein Emsdetten e.V.)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]