Am 14. und 15. September darf sich das Emsdettener Kulturpublikum auf Leckerbissen aus der Welt des Musikkabaretts und auf poetische Songs sowie Gitarrenmusik auf hohem Niveau freuen. Eröffnet wird das zweitägige Kulturevent im Lichthof von Stroetmanns Fabrik am 14. September mit Heger & Maurischat GbR– EINE GEHT NOCH.

Vanessa Maurischat und Annie Heger:
Sie fallen sich ständig ins Wort, lassen sich nicht ausreden und die Eine meint immer, sie könne es besser als die Andere. Maurischat ist auf der Bühne von jener schlecht gelaunten Giftigkeit, bei der im Publikum einfach Freude aufkommen muss! Und bei Hegers nordischer Frohnatur ist man auch einfach mal froh, wenn sie nur Luft holt. Großstadt meets Provinz, Chanson trifft Shanty, große Klappe stößt auf Kleinhirn und Pils auf Prosecco. Kurz: Man kennt sich – und zwar verdammt gut! Zur Freude aller.

Kartenvorverkauf:
Verkehrsverein
Atelier Buch und Kunst
VVK Preis 16 € einschl. VVK – Gebühr
AK: 18 €

Am 15. September präsentiert „Kultur in der Vila „FINEST ACOUSTIC POETRY“  mit dem Emsdettener Duo Jensen und Daubenspeckund als Special Guest  Nadja Kossinskaja

Seit der erfolgreichen Premiere bei „Kultur in der Villa“ 2017 sind Reidar Jensen und Markus Daubenspeck fest als Duo auf den Bühnen unterwegs und ernten mittlerweile eine sehr gute Resonanz beim Publikum und der Fachpresse. Sie arbeiten zurzeit an ihrem neuen Album, welches im Januar 2019 erscheinen wird.

Das Duo begeistert mit poetischen Songs aus der Feder von Reidar Jensen, die durch raffinierte Gitarrenarrangements von Markus Daubenspeck eine Brücke von den Folk-Balladen der 70-er Jahre zur Gegenwart bauen: Musik mit skandinavischen Wurzeln, bereichert mit Elementen aus der Welt der akustischen Gitarrenmusik. Die Gitarrenvirtuosin Nadja Kossinskaja ist eine versierte Musikerin und Sängerin. Weltweit bekannt, als Studiomusikerin und auf der Bühne. Sie arbeitet mit vielen bekannten Musikern zusammen wie Peter Maffay, Tommy Emmanuel u.v.m..

Sie ist Gewinnerin und Preisträgerin 11 internationaler Wettbewerbe von England, Österreich, Polen, Ukraine bis Spanien und war bereits in mehr als 22 Ländern auf Tournee. Nadja Kossinskaja wird an diesem Abend Lieder aus ihrem umfangreichen Repertoire sowie Songs aus eigener Feder mit Texten von Reidar Jensen vortragen.

Kartenvorverkauf:
Verkehrsverein
Atelier Buch und Kunst
VVK Preis 16 € einschl. VVK – Gebühr
AK: 18 €

(Quelle: Foto-Axel Engels, Text-Reidar Jensen)

...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.