Erneuter Startschuss bei den Maltesern am 22. Januar 2018. Zum inzwischen 19. Mal seit 2011 beginnt ein Kurs für Betreuungsassistent*innen. Immer montags bis freitags findet dieser Lehrgang bis zum 28. Februar jeweils von 9 bis 14:15 Uhr statt. Die Kosten betragen 900 Euro. Wer sich für diesen Lehrgang interessiert, die Zeit aber vormittags nicht aufbringen kann, der findet ab Mai vielleicht das für ihn passende Angebot. Dann nämlich findet ein weiterer Betreuungsassistent*innen-Lehrgang vom 3. Mai bis 5. Juli statt. Die Unterrichtszeit wird dann am Nachmittag sein.

Die Kursinhalte des 160stündigen Kurses sind die Vermittlung von Grundkenntnissen über Demenzerkrankungen, Pflege- und Hygieneanforderungen, Kommunikation, Aktivierung von Senioren und anderes mehr. Ein 40stündiges Orientierungspraktikum ist im Vorfeld zu leisten, nach Lehrgangsschluss folgt noch ein 80stündiges Betreuungspraktikum. Interessierte können sich bei den Maltesern telefonisch (Tel. 02572-4025) oder online (www.malteser-kurse.de) informieren.

(Quelle: Foto – Katharina Eckhard/Text – Malteser Hilfsdienst e.V. Stadtverband Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

…ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge.

In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.