Der Emsettener Sternschnuppenmarkt vom 7. bis zum 9. Dezember 2018 ist einer von 18 Weihnachtsmärkten in der Region, der die kreisweite Aktion „Plastiktütenfreie Weihnachtszeit“ unterstützt. Am „fair trade-Stand“ der Käthe-Kollwitz-Schule erhalten die ersten 100 Kunden eine vollrecycelte Mehrweg-Tragetasche und können sich über das Projekt „Plastiktütenfreier Kreis Steinfurt“ informieren.

Die enorme Umweltverschmutzung durch Plastikmüll und dessen Folgen sind mittlerweile in aller Munde. Mit der Aktion „Plastiktütenfreier Kreis Steinfurt“ werben der Kreis Steinfurt und seine 24 Städte und Gemeinden für die Reduzierung des Verbrauchs von Plastik und mehr Recycling. Der Rat der Stadt Emsdetten hat im September 2016 einstimmig beschlossen, sich an der kreisweiten Aktion zu beteiligen.

In der Vorweihnachtszeit erfolgt der höchste Konsum des ganzen Jahres. So waren die Monate November und Dezember in 2017 mit rund 20 Prozent des jährlichen Umsatzvolumens für den deutschen Einzelhandel die umsatzstärksten Monate des Jahres. Beim Kauf von Geschenken und Leckereien werden viele Plastik-Einwegtüten genutzt. Passend zur Weihnachtszeit wird daher kreisweit für den Verzicht auf Plastiktüten und den Umstieg auf Mehrweg-Taschen geworben.

Weitere Informationen zur Aktion „Plastiktütenfreier Kreis Steinfurt“ gibt es im Internet auf der Seite des Kreises Steinfurt/energieland2050.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]