IMG_9658(ms) …so das Motto des Abschlussjahrganges 2015 der Geschwister Scholl Realschule. Und genau darauf ging auch die Direktorin, Frau Keller in ihrer Ansprache ein. Sie gab den (ehemaligen) Schülern symbolisch eine Schultüte mit auf den Weg, in welche sie diverse Dinge packte, die für die Zukunft hilfreich sein können, aber auch an die Vergangenheit, gemeinsame Erlebnisse in der Schulzeit, erinnern sollen. Und zu guter Letzt natürlich das Abschlusszeugnis. Am Freitagabend kamen dann die 104 Schüler noch einmal mit Eltern, Lehrern und Freunden im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik zusammen um den Start in einen neuen Lebensabschnitt würdig zu feiern.

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Manfred Schwegmann, im “richtigen Leben” Buchhalter eines international tätigen Fenster- und Fassadenbauers hier am Ort. Schwegmann war nebenher zwei Jahre als freier Mitarbeiter für die hiesige lokale Tageszeitung aktiv, hat zum 75-jährigen Bestehen der Vereinigten Schützengesellschaften von Emsdetten deren Geschichte zusammen gefasst und in einem Buch veröffentlicht. Neben weiteren kleinen war sein (zumindest in den Ausmaßen) größtes Projekt wohl die Glückwunschkarte zum Stadtjubiläum. 1.620 Portraits Emsdettener Bürger auf einer 163,8 qm großen Karte zierten im Jubiläumsjahr 2013 für sieben Wochen die Rathausfassade. Schwegmann führt zudem die Chronik der Hollinger Schützengesellschaft in Wort und Bild.