Die beiden ambulanten Hospizdienste, der ambulante Hospizdienst der Malteser Greven und der Caritas-Hospizdienst Emmaus, möchten anlässlich des Welthospiztages zu einer ganz besonderen Veranstaltung einladen: Unter der Leitung von Frau Richter-Westermann findet das erste gemeinsame Rudelsingen als Benefizveranstaltung statt.

Am 14. Oktober geht es um 18.00 Uhr mit allen Sangesfreudigen in der St. Mary´s Kirche, Grabenstraße 24 los!

Es sind alle eingeladen, die Lust und Freude haben, zusammen mit den Sängern und Sängerinnen des Gospel Chores „feel go(o)d“ bekannte Lieder von den Beatles bis zur Gospelmusik zu singen. Zum Mitsingen werden keine Notenkenntnisse oder Gesangserfahrungen benötigt. Die Liedtexte werden mit einem Beamer auf die Leinwand geworfen. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Singen.

„Wir möchten ein Gemeinschaftserlebnis ermöglichen, das mit seinem Spaß Menschen verbindet“, so die Koordinatorinnen Gabi Bernhard-Hunold (Malteser) und Anja Gloddek-Voß (Caritas).

Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die beiden ambulanten Hospizdienste wird gebeten.

(Quelle: Foto/Text – Caritasverband Emsdetten-Greven e.V.)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]