Mitternachtsschwimmen 2016Wieder einmal zeigte sich das Emsdetten in Sachen Veranstaltungen, doch den richtigen Riecher hat. Die Besucherzahlen konnten zwar nicht den Rekord vom Vorjahr toppen, aber zum Trotz des nicht so ganz beständigen Wetters sind zahlreiche Besucher der Einladung der Stadtwerke gefolgt. Den Auftakt des Abends begann machte um 17:00 Uhr „DJ Johnson“, der zum Einheizen des Publikums in bekannter Manier die Mainstream-Musik von der silbernen Scheibe spielte. Als dann für gut zwei Stunden der Musikzug der Feuerwehr Emsdetten aufspielte, ließ sich auch die Sonnen am Himmel sehen.

Da zum Mitternachtsschwimmen ja ein gemischtes Musikprogramm die vielen Besucher anlocken sollte, waren die „Sky Dogs“ genau richtig, um die Stimmung für den Hauptakt ein wenig näher zu bringen. Eine Showband mit Emsdettener Ursprung, die es immer versteht die Partygäste in Ihrem Bann zu ziehen.

Nachdem die 22:00 Uhr Marke überschritten war und im Waldfreibad eine super Stimmung herrschte, war es an der Zeit, die Kölsche Band „BRINGS“ zu begrüßen. Da die 5 Musiker von einem Konzert aus Bremen angereist sind, hatte sich Ihr Auftritt ein wenig verspätet. Was aber bei eingefleischten Fans kein Problem darstellte – sie nutzen die Zeit, um im Backstage-Bereich Fotos mit den Künstlern zu machen. Als die Techniker von der Band „Brings“ und der Fa. Pielage die Bühne für „Brings“ umgebaut hatten, stand dem Showdown nichts mehr im Wege. Die Party hungrigen Gäste und Fans von „Brings“ waren aus dem Häuschen, zu den Hits wie „Kölsche Jung“ oder „Halleluja“ sowie „Man müsste noch mal 20 sein“ grölten die Fans lautstark mit. Da die Band „Brings“ einen kölschen Ursprung hat, durfte auf der Festwiese das „Kölsch“ nicht fehlen. Eigens hierzu hatte der Festwirt ein Bierwagen mit Kölsch bestückt. Zu Mitternacht wurde den Gästen noch ein Höhenfeuerwerk kredenzt, was sich sehen lassen konnte. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass in Emsdetten gut gefeiert werden kann.

Nach dem Fest ist vor dem Fest – und wir lassen uns überraschen, welche Künstler im Waldfreibad zum Mitternachtsschwimmen 2017 auftreten werden.


(Text – Alfred Gehling)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Herzlich willkommen bei „Alles Detten“, dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert.
Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de.

[Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]