Zum Mobilitäts-Aktionsnachmittag am Montag, 24. September 2018, von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr am zentralen Busbahnhof (Hengeloplatz) in Emsdetten lädt die Stadt Emsdetten alle Interessierten – insbesondere Seniorinnen und Senioren sowie Personen, die auf einen Rollator angewiesen sind – herzlich ein.

Im Fokus der Veranstaltung liegt die sichere Nutzung von Bus und Bahn: Rollator-Nutzer erfahren, wie sie sich an Haltestellen und beim Ein- und Aussteigen richtig verhalten und was während der Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu beachten ist. Neben Rollator-Schulungen für den Bus und den Bügerbus gibt es einen Pedelec-Simulator, ein Dunkelzelt sowie Beratungen durch Verkehrswacht, Polizei und Stadtverwaltung.

Die kostenlosen Rollator-Schulungen dauern etwa 75 Minuten und finden statt

  • um 14.00 Uhr (Kurs 1) sowie
  • um 15.30 Uhr (Kurs 2).

Zur Teilnahme an einer der Rollator-Schulungen wird um Anmeldung gebeten bei der Stadt Emsdetten, Frau Elisabeth Gier, Tel. 02572/922-506 oder per E-Mail an elisabeth.gier@emsdetten.de. Die übrigen Aktionen und Beratungsangebote können ohne Anmeldung kostenlos genutzt werden.

(Quelle: Text-Pressestelle Stadt Emsdetten, Foto-CCO)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]