Polozeiauto-1Ein 49 jähriger Emsdettener befuhr zusammen mit seiner Sozia, einer 58jährigen Emsdettenerin die Sinninger Straße aus Fahrtrichtung Sinningen kommend in Fahrtrichtung Elte. Zum gleichen Zeitpunkt befuhr eine 43 jährige Emsdettenerin die Sinninger Straße aus Fahrtrichtung Elte kommend in Fahrtrichtung Sinningen. Nach einem Überholvorgang des Motorradfahrers bei einem vorausfahrenden Motorrad, das von einem 53jährigen Emsdettener geführt wurde, fuhr der 49 jährige in eine Kurve ein und geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo es zum Zusammenstoß mit dem entgegen kommenden Pkw der 43 jährigen Emsdettenerin kam. Das herannahende Motorrad des 53jährigen Emsdetteners konnte nicht mehr rechtzeitig von diesem abgebremst werden und fuhr in die Unfallstelle hinein, wo der 53 jährige ebenfalls stürzte. Der 49 jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt, seine 58 jährige Sozia erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Die 43 jährige Pkw-Fahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt. Der nachfolgende 53 jährige Motorradfahrer blieb unverletzt. Die verletzten Personen wurden nach notärztlicher Behandlung Krankenhäusern in Steinfurt und Münster zugeführt. Es entstand Sachschaden von ca. 25000,- Euro. Die Unfallörtlichkeit war für ca. drei Stunden zur Bergung und Verkehrsunfallaufnahme gesperrt.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

Meldungen aus dem Ressort „Blaulicht“ erhält die Redaktion von „Alles Detten“ von der Internetseite „Presseportal.de“. Dort veröffentlicht die Pressestelle der Polizei Steinfurt aktuelle Nachrichten.