In den Sommerferien beginnt die Stadt Emsdetten mit der Sanierung der Innen- und Hallenbeleuchtung in sechs Emsdettener Sport- und Mehrzweckhallen. Die vorhandene Beleuchtung wird auf modernste LED-Technik umgerüstet. Hierdurch sollen die Energiekosten nachhaltig gesenkt und CO2-Emissionen reduziert werden.

In den folgenden Sport- und Mehrzweckhallen wird die Innenbeleuchtung auf LED-Technik umgerüstet:

  1. Turnhalle Josefschule
  2. GSS-Großraumturnhalle
  3. GSS-Gymnastikhalle
  4. Sporthalle Hollingen
  5. Sporthalle Johannesschule
  6. Mehrzweckhalle Sinningen

Die Arbeiten in den Sporthallen der Josefschule, der Geschwister-Scholl-Schule und der Schule Hollingen beginnen am 16. Juli und sollen noch in den Sommerferien abgeschlossen werden. In der Sporthalle der Johannesschule und der Mehrzweckhalle Sinningen sollen die Arbeiten während der Herbstferien 2018 erfolgen.

Durch die Umrüstung auf die LED-Technik kann der Energieverbrauch in den sechs Hallen insgesamt um ca. 108.400 Kilowattstunden pro Jahr gesenkt werden. Das entspricht einer CO2-Einsparung von 60,45 Tonnen pro Jahr. Es ergibt sich eine Kosteneinsparung von rund 23.500 Euro pro Jahr.
Die Maßnahme wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Die Gesamtkosten der Maßnahme belaufen sich auf 381.000 Euro. Die Förderung beträgt rund 121.000 Euro.

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab – von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

(Quelle: Foto-CCO, Text-Pressestelle Stadt Emsdetten)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]