Stressfreier Start in den Frühsommer: mit der „Progressiven Muskelentspannung“ in Stroetmanns Fabrik. Am 29. Mai (Dienstag) startet in Stroetmanns Fabrik ein neuer Kurs. Die „Progressive Muskelrelaxation“ nach Edmund Jacobson ist eines der effektivsten und bekanntesten Entspannungsverfahren.

Ein Bestandteil des erfolgreichen Stressmanagements ist die physische und mentale Gelöstheit. Durch das bewusste Erspüren und Erleben muskulärer An- und Entspannung werden die Teilnehmer in einen tiefen Ruhezustand versetzt.

Da die Übungen liegend durchgeführt werden, wird den Teilnehmern empfohlen, ggfls. Rücksprache mit dem Arzt zu halten, ob eine Teilnahme an den Einheiten zu empfehlen ist. Der Kurs erfüllt keinen therapeutischen Zweck, sondern ist ein Präventionsangebot.

Kursleiterin Sandra Schwaiberger startet am 29. Mai (Dienstag) mit einem neuen Kurs um 19:45 Uhr. Der siebenstündige Kurs findet immer dienstags statt. Die Teilnahmegebühr liegt bei 63,00 €. Anmeldungen werden im Büro von Stroetmanns Fabrik unter 02572/93070 entgegengenommen. Dort und im Internet gibt es noch weitere Informationen: www.stroetmannsfabrik.de

(Quelle: Foto/Text – Stroetmanns Fabrik)

...ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge. In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.