Bei schönsten Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen nahmen die Kinder den neugestalteten Sandbereich im vorderen Teil des Außengeländes des Familienzentrums Kinderhaus Astrid Lindgren begeistert in Beschlag!

Lange hatten sie darauf gewartet!
Seit April konnten die Kinder die fortschreitenden Arbeiten am vorderen Spielbereich beobachten, mit Unterstützung des Trägers, die Stadt Emsdetten, wurde der alte, marode Sandbereich durch Mitarbeiter des Baubetriebshofes abgetragen und neuer Sand eingefüllt.
Der Förderverein und die Garten-AG des Kinderhauses luden dann Ende April die Familien zum Garten-Aktions-Wochenende ein!
Kinder, Eltern, Mitarbeiterinnen und freiwillige Helfer mauerten aus Sandsteinen eine neue Sandbereich-Einfassung. Groß und klein packten ordentlich mit an und hatten eine Menge Spaß dabei!

An diesem Tag wurden auch noch andere Bereiche des vorderen Spielbereiches neu gestaltet. Es entstanden neue Beet-Einfassungen, alle Bereiche wurden wieder schön hergerichtet und die neue Spielzeughütte wurde angestrichen…
Als alle Vorarbeiten beendet waren, konnte die Fachfirma kommen und gemeinsam mit einigen freiwilligen Helfern die neue Matschanlage im Sandbereich einbauen! Auch ein neues Wackeltier wurde bereits installiert. Die Spannung bei den Kindern stieg! Es dauerte noch mal eine Weile, bis der verwendete Beton ausgehärtet war und dann war es endlich soweit, das Flatterband wurde entfernt, das Tor geöffnet und der Sandbereich kann nach Herzenslust bespielt werden:

Die Kinder sagen allen Danke, die diesen neuen Spielbereich ermöglicht haben, sei es durch tatkräftige Mithilfe, als Sponsoren und Spender oder als Helfer und Helferinnen bei den vielen Aktionen des Fördervereins, deren Erlöse in dieses Projekt geflossen sind!

Am Freitag, beim diesjährigen Maifest werden die Kinder ihren Eltern und allen Gästen diesen neuen NATUR-SPIEL-RAUM zeigen. Sie freuen sich drauf!

Im Verlauf dieses Jahres, werden noch einige Bepflanzungen rund um den Sandbereich vorgenommen, eine Kleinkindschaukel installiert, außerdem werden noch Holzelemente ergänzt, die zum Sandspiel genutzt werden können.

(Quelle: Fotos/Text – Kinderhaus Astrid Lindgren)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.