Die Pindopp-Kindertheater-Reihe startet am 22. Oktober (Sonntag) um 15:00 Uhr in die neue Saison. Kindertheater mit Anspruch für Kids ab vier Jahren verspricht diese Reihe seit vielen Jahren in Stroetmanns Fabrik. Funktionieren kann ein solches Programm auf diesem Niveau nur mit der Unterstützung durch Sponsoren. Hier ist die VerbundSparkasse Emsdetten-Ochtrup, die diese Reihe seit Jahren finanziell unterstützt, ein verlässlicher Partner. In diesem Jahr beginnt die Reihe mit dem Stück „Wie die Buchstaben entstanden“ des Theaters Tom Teuer.

Die Hauptfigur der Geschichte des Dschungelbuchautors Rudyard Kipling, ist das Steinzeit-Mädchen Taffy. Taffy ist voller Überraschungsgedanken und malt gerne an Höhlenwände. Doch die Erwachsenen deuten ihre Bilder immer falsch. So kommt sie auf die Idee, Töne und Geräusche zu ihren Bildern zu malen. Diese gemalten Töne und Geräusche nennt Taffy Geräuschbilder. Taffy zeigt die Geräuschbilder ihrem Papa. Gemeinsam entdecken sie, dass mehrere dieser Geräuschbilder hintereinander gemalt zu Worten werden und Taffy ein ganz großes Geheimnis der Welt herausgefunden hat, das was wir heute Buchstaben nennen.

In seinem Atelier berichtet der Maler und Höhlenmalereiforscher Salvatore Dal dem Publikum begeistert, spielerisch und voller Leidenschaft vom Leben in der Steinzeit, von berühmten Steinzeithöhlenbildern und wie er auf einer Forschungsreise die Bilder von Taffy in einer Höhle entdeckt hat. Nur kann er sich nicht erklären, wieso auf diesen Bildern Buchstaben zu sehen sind, so es doch in der Steinzeit noch keine Buchstaben gab.
Zusammen mit den Kindern kann er das Geheimnis von Taffys Geräuschbildern lüften, diesen ihre Töne und Geräusche entlocken und sie mit viel Spaß zu Worten zusammensetzen.

Ein Stück für Kinder ab 4 Jahren, das von der Lust am Malen, vom Spaß am Entdecken, von Geräuschen, die zu Buchstaben werden und von der Freude am Lesen und Schreiben können, erzählt. Karten für dieses spannende Pindopp-Theaterstück am 22. Oktober (Sonntag) um 15:00 Uhr gibt es am Veranstaltungstag ab 14:30 Uhr an der Tageskasse im Bürgersaal.

 (Quelle: Foto/Text – Stroetmanns Fabrik)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.