An der Haydnstraße, an der Brentanostraße und an der Hannah-Höch-Straße haben unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch (07.03.2018) mehrere Fahrzeuge aufgebrochen. Aus dem Wagen entwendeten sie Navigationsgeräte, Bordcomputer sowie Airbags und in einem Fall das Lenkrad. Der Wert der Geräte liegt in fast allen Fällen bei einigen Tausend Euro. Hinzu kommen die bei den Diebstählen entstanden Sachschäden. In der Zeit zwischen dem späten Dienstagabend (06.03.20281), 22.00 Uhr und Mittwochmorgen, 06.50 Uhr, schlugen die Unbekannten an der Haydnstraße an einem Fahrzeug eine Seitenschiebe ein. Anschließend gelangten sie ins Fahrzeuginnere und bauten dort fachmännisch die Geräte aus. An der Brentanostraße stiegen die Täter in der Zeit zwischen Dienstagabend, 18.30 Uhr und Mittwochmorgen, 08.00 Uhr, ebenfalls in einen BMW ein. An Der Hannah-Höch-Straße machten sie sich in der Zeit nach Mittwochabend, 20.00 Uhr, an einem BMW sowie an zwei Mercedes-Fahrzeugen zu schaffen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.