TitelbildSie gilt als die beliebteste, traditionsreichste und zugleich modernste, vor allem aber als die am meisten Funken sprühende Stepptanz-Show. Auch nach 16 Jahren ist die Begeisterung noch ungebrochen groß und der Ansturm auf die Karten wie in jedem Jahr riesig. Die Rede ist natürlich von RHYTHM OF THE DANCE, der irischen Stepptanz-Sensation, die am kommenden Samstag (31. Januar) nach Emsdetten kommt – um 20h beginnt das Tanz-Spektakel in der Emshalle.

Es ist eine liebevolle und spannungsgeladene Inszenierung der sagenumwobenen irischen Geschichte. Eine Geschichte, die lebendiger kaum sein könnte, ist sie doch aufgeladen mit allen erdenklichen menschlichen Eigenarten: Krieg und Frieden, Liebe und Hass, Freundschaft und Verrat. Gleichzeitig erschafft die Show im Kopf eines jeden Zuschauers Illusionen von der malerischen irischen Landschaft: Verwilderte Landschaften, weite grüne Wiesen und Felder, Küsten umsäumt von steilen Klippen, an denen einem der Wind die Haare zerzaust. Diesen Zauber wirken die hervorragend ausgebildeten Tänzerinnen und Tänzer nicht allein. Denn dahinter steht ein durch und durch perfekt organisiertes Team, das voller Leidenschaft alles dafür tut, um aus RHYTHM OF THE DANCE ein pulsierendes Gesamtkunstwerk zu machen: Von der verspielten Licht- und Tontechnik, über imposante Bühnenbilder bis hin zu den aufwändigen Kostümen. Ganz besonders hervorzuheben ist auch die extraordinäre Live-Band, denn: Kaum eine Tanzproduktion hat den Mut, die Musik live zu spielen, weil die Kombination aus irischem Stepptanz und Live-Musik höchste Präzision erfordert. Jeder Schritt der Tänzer und jeder Griff der Musiker muss perfekt sitzen. RHYTHM OF THE DANCE traut sich, und meistert diese Herausforderung scheinbar mühelos. Das perfekte Zusammenspiel zwischen Band und Tänzern auch bei schnellen Rhythmen und Tanzschritten schafft eine faszinierende Symbiose aus Klang und Bewegung, die im Kopf eines jeden Zuschauers die Welt für einen Abend in einen faszinierenden Strudel aus Irish Dance und Modern Dance verwandelt, durchzogen von bunten Farben und Lichtern und untermalt von der wunderbar leichten Musik, die für Irland so typisch ist.

Tickets gibt es ab 40,00 Euro im Internet auf www.LB-EVENTS.de, telefonisch unter 0234-9471940 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

(Foto: ts/Text: LB-Events)

 

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

…ist gebürtiger Emsdettener und arbeitet hauptberuflich als Dipl.-Sozialpädagoge.

In seiner Freizeit fotografiert er gern, sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Eventfotografie. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fotografie in der Zeit der blauen Stunde. Im November 2013 initiierte Shajek das Projekt “Emsdetten fotografiert”, welches ebenfalls auf Facebook zu finden ist. Mit “Alles Detten” verwirklicht er nun ein nächstes Projekt, motiviert und inspiriert durch befreundete Fotografen, die das Projekt “Alles Münster” betreiben.