TSF_7220Die Hecken und Bäume sorgen mit ihrem üppigen Grün für eine naturnahe Atmosphäre in Emsdetten. Damit die Straßen und Wege auch in Zukunft befahrbar sind und eine Übersicht für alle Verkehrsteilnehmer gewährleistet bleibt, werden in den nächsten Wochen die städtischen Hecken, Bäume und das Straßenbegleitgrün zurückgeschnitten.

Begonnen werden die Rückschnittarbeiten an den stark befahrenen Verkehrsknotenpunkten. Danach erfolgt die Grünpflege in den Wohn- und Baugebieten. 

Die Stadt Emsdetten weist darauf hin, dass auch private Eigentümer verpflichtet sind, das eigene Grün an öffentlichen Flächen zurückzuschneiden, damit es nicht in den öffentlichen Bereich hineinragt und somit Gefährdungen vermieden werden.

Bei Fragen können sich Anlieger gerne an Helga Winter oder Birgit Michel von der Stadt Emsdetten, Telefon 922-444, wenden.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

 

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN

„Alles Detten“ ist keine Seite der Stadt Emsdetten, sondern wird privat und ehrenamtlich betreut. Unter dem Synonym „Pressestelle Stadt Emsdetten“ veröffentlicht die Redaktion von „Alles Detten“ deren aktuelle Pressemeldungen.