polizei-symbolbild-5_1-2Am frühen Dienstagabend (20.01.2015) fuhr ein Emsdettener mit seinem schwarzen VW Golf über die Münsterstraße, vom Kreisverkehr kommend, in Richtung Marienstraße. In Höhe der dortigen Bahnunterführung warf eine unbekannte Person vom rechten Fahrbahnrand aus ein Ei gegen seinen PKW. Dieses traf die vordere rechte Beifahrerseite. Eine Person konnte der Emsdettener nicht ausmachen. Es entstand ein Lackschaden, den der Geschädigte nicht selber beheben konnte. Die Beifahrertür muss nach seinen Angaben lackiert werden. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vorfall unter Telefon 02572/9306-4415.

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Meldungen aus dem Ressort "Blaulicht" erhält die Redaktion von "Alles Detten" von der Internetseite "Presseportal.de". Dort veröffentlicht die Pressestelle der Polizei Steinfurt aktuelle Nachrichten.