Polozeiauto-1Eine unbekannte Person hat am Dienstagabend oder in der Nacht zum Mittwoch (08.04.2015) im Stadtgebiet zahlreiche Schäden angerichtet. Der Täter war zunächst zur Kleingartenanlage Ossenkamp gegangen, die sich zwischen dem Diemshoff, der Neubrückenstraße und dem Albert-Haverkamp-Weg befindet. Dort entwendete er aus einem Holzschuppen ein Beil, mit dem er in den Gärten zweier Kleingartenpächter diverse Sachbeschädigungen anrichtete. Auf dem Weg vom Albert-Haverkamp-Weg, der Rückseite der Anlage, bis zum Deitmars Hof wurden entlang des Mühlenbaches nach bisherigen Feststellungen 15 Laternenmasten durch Beilhiebe zum Teil stark beschädigt. Außerdem schlug der Unbekannte mit dem Beil auf mehrere Bäume, Sitzbänke und ein Brückengeländer ein. Derzeit liegen keine Erkenntnisse zu dem Täter, möglicherweise auch den Tätern, vor. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02572/9306-4415. Der oder die Täter müssen in der Zeit zwischen Dienstagabend, 19.30 Uhr und Mittwochmorgen, 10.30 Uhr, unterwegs gewesen sein.

(Quelle: Pressestelle Polizei Steinfurt)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Meldungen aus dem Ressort "Blaulicht" erhält die Redaktion von "Alles Detten" von der Internetseite "Presseportal.de". Dort veröffentlicht die Pressestelle der Polizei Steinfurt aktuelle Nachrichten.