Die Sommerferien sind zwar noch keine zwei Wochen alt, doch für viele Kinder und deren Eltern rückt mit jedem Tag der Sommerferien der Tag der Einschulung immer näher. Für die Kinder und Eltern ist dieser Tag mit großer Vorfreude verbunden. Für Flüchtlingsfamilien und Familien, die Sozialleistungen empfangen ist der Tag der Einschulung aber auch mit Sorgen verbunden.

Bei dem Übergang von Kindergarten in die Schule muss neben den vielen Schulmaterialien, wie z.B. Hefte, Stifte, Schulbücher, Sportbekleidung, usw., auch ein Schultornister gekauft werden.

Das stellt die Familien vor eine zusätzliche finanzielle Herausforderung.

Der Tornister ist gerade für die neuen Schulkinder nicht nur Transportmittel, sondern vor allem auch mit einem Gefühl von Stolz verbunden, ist man doch jetzt kein Kindergartenkind mehr, sondern ein Schulkind.

Um die Familien bei der Ausstattung ihrer Kinder zu unterstützen bittet die Stadt Emsdetten daher um Unterstützung und hofft auf Spenden von gut erhaltenen, gebrauchten Schultornistern um diese dann den Familien zukommen zu lassen. Die Tornister können im Rathaus während der allgemeinen Öffnungszeiten im Untergeschoss in Raum 005 abgegeben werden.

(Quelle: Pressestelle Stadt Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.