Start frei für die Flohmarkt-Saison 2018. Am Montag (19. März, 9.00 Uhr) startet der Vorverkauf für den ersten kleinen Flohmarkt in der Kirchstraße, der am 14. April stattfindet. Wie immer getreu dem Motto: Feilschen nach Lust und Laune. Für alle Hobby Händler und Freizeit-Feilscher sind Flohmärkte das Größte. Meistens gehen bereits in den frühen Morgenstunden die heißesten Schnäppchen über den Tapeziertisch. Und gerade die kleinen Flohmärkte in der Emsdettener Kirchstraße erfreuen sich immer großer Beliebtheit! Aus diesem Grunde bietet der Verkehrsverein auch 2018 wieder diese begehrten Märkte an.

Wie bereits in den letzten Jahren gibt es für die vier Flohmärkte in der Kirchstraße (am 14. April, 12. Mai, 14. Juli und 18. August) wieder eine Dauerkarte, da viele Flohmarktbeschicker gerne an allen vier Märkten teilnehmen wollen und gerne auch immer wieder am gleichen Standort stehen. Diesen Wunsch greift der Verkehrsverein gerne auf und bietet für alle vier Veranstaltungen ein Extra-Ticket an. Die Dauerkarte kostet 35,00 €. Es können aber auch Einzelkarten gekauft werden. Die Standgebühr hierfür liegt bei 10,00 €.

Wer also seine alten Schätzchen versilbern möchte, sollte sich tunlichst eine Standkarte sichern. Diese gibt es ab Montag (19. März) ab 9.00 Uhr beim Verkehrsverein Emsdetten in Stroetmanns Fabrik.

(Quelle: Verkehrsverein Emsdetten e.V.)

Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.