Kann der TVE seinen sehr guten bisherigen Saisonstart ausbauen und am Freitag den 3. Sieg im 3. Spiel einfahren? Diese Frage gilt es gegen die Gäste vom ThSV Eisenach am Freitag um 19:30 zu beantworten.

Bereits 5 Tage nach dem Auswärtserfolg in Dessau muss die Truppe von Daniel Kubes bereits wieder auf die Platte. Ein großer Faktor für den Auswärtserfolg war, wie im ersten Saisonspiel, Konstantin Madert, der mit 19 Paraden seinen Kasten erneut zunagelte.

Eisenach ist mit einem Auswärtssieg und einer Heimniederlage in die Saison gestartet. Am vergangenen Wochenende hat der Gast zu Hause eine Niederlage gegen Nordhorn einstecken müssen. Die letzte Saison beendeten die Gäste auf Platz 7 und wollen in dieser Saison unter die ersten Sechs kommen.

Es wird also ein heißer Tanz in der Ems-Halle, wenn die beiden Mannschaften aufeinandertreffen. Der TVE will seine Mini-Serie ausbauen und Eisenach wird bei den eigenen Ansprüchen nicht mit zwei Niederlagen aus 3 Spielen in die Saison starten wollen.
Damit die beiden Punkte dann in Emsdetten bleiben, sind auch wieder die Fans des TVE gefordert. Angetrieben durch die Unterstützung von den Rängen sollte erneut eine starke Partie auf die Platte gebracht werden können.

Anwurf der Parte in der Ems-Halle ist am Freitag um 19:30 Uhr. Karten sind wie immer an der Abendkasse und den Vorverkaufsstellen erhältlich. Eine Ausnahme hiervon bildet Conny’s Sportshop, wo bis zum 16.09.2017 aus organisatorischen Gründen keine Karten im Vorverkauf erworben werden können.

(Quelle: Text-André Bering, Foto-Dieter Dorn,TV Emsdetten)

Print Friendly, PDF & Email
TEILEN
Herzlich willkommen bei "Alles Detten", dem online-Magazin für Interessierte mit allem, was in Emsdetten passiert. Sie erreichen die Redaktion via Mail unter redaktion@alles-detten.de. [Diese Seite ist keine offizielle Seite der Stadt Emsdetten. Sie wird ehrenamtlich geführt.]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.